McLast Lastminute & More - das Lastminute Reisen Portal
Startseite - Last Lastminute & more!
Spezialist & Experte für Lastminute and more - Fragen Sie uns - Tel. 0049-(0)6192-99800 - Kontaktformular
Lastminute & more .. Kreuzfahrten Linienflüge Mietwagen Städtereisen Afrika Asien USA
Startseite » Mietwagen Thailand


günstige Mietwagen in Thailand. Unsere Autovermietung deckt alle Schäden um den Mietwagen zu 100% ab

 

Mietwagen sind ein ideales Fortbewegungsmittel in Thailand, nachdem die Straßen in den letzten Jahren stetig ausgebaut wurden und die Beschilderung auf den wichtigsten Strecken auch in englischer Sprache verfasst ist. Ein eigenes Auto bietet Ihnen die Flexibilität, die Reiseroute nach Ihren ganz persönlichen Wünschen zu gestalten und an den für Sie schönsten Plätzen zu verweilen,die Umgebung zu genießen und Ihr eigenes Fortkommen zu bestimmen. An den Linksverkehr in Thailand werden Sie sich schnell gewöhnen und die Entfernungen zwischen einzelnen Sehenswürdigkeiten sind teilweise recht kurz. Oneway auf Anfrage möglich

Rundrum versichert mit unseren Autovermietungen oder Mietwagen - Brokern in Thailand. Für jede Anforderung der richtige Mietwagen vom Spezialisten. Kontaktieren Sie uns. Rufen Sie uns an

06192-998040 oder senden uns ihre Mietwagen - Anforderung per Mail:

Kontaktformular incl. Rückrufnummer!

Zusatzversicherungen nach deutschem Recht zum Teil incl.!! - Fragen Sie uns -  


Entferungstabelle: Mietwagen - Autovermietung Thailand


Vollkasko ohne Selbstbeteilung
incl. Zusatzfahrer / Zusatzhaftpflicht 1,5Mio€ / incl. Glas und Reifen


MIETBEDINGUNGEN:

 

  • Fahrer: Das Mindestalter des Fahrers (Anmieters) beträgt 21 Jahre. Ein internationaler Führerschein ist erforderlich. Für zusätzliche Fahrer gilt ebenfalls ein Mindestalter von 21 Jahren. Sie müssen im Mietvertrag mit eingetragen sein. Hierfür wird keine Gebühr erhoben.
  • Kilometer:Unbegrenzte Freikilometer.
  • Einwegmieten: Einwegmieten sind zwischen allen National Car Rental Vermietstationen in Thailand möglich,wobei der Aufpreis dafür vor Ort zu zahlen ist.Dabei gelten folgende Einwegmieten: Anmietung 1–6 Tage: 4.000,– THB (Ausnahme: City Kombinationen CNX-CEI,HKT-KBV,BKK-PTY:1.000,– THB).Es fallen keine Gebühren für Einwegmieten an bei: Anmietung ab 7 Tagen oder Rückgabe im Umkreis von bis zu 30 km von der National-Anmietstation (z.B. Anmietung Phuket Flughafen, Rückgabe Phuket Hotel).
  • Preisberechnung: Die Mindestmietdauer beträgt 1 Tag. Im Mietvertrag entsprechen 24 Stunden einem Tag.Die Tage werden ab der bei der Wagenübernahme notierten Uhrzeit gerechnet. Eine Überschreitung der gebuchten Mietdauer führt zu
    einer Nachbelastung, die direkt vor Ort bezahlt werden muss. Ebenso vor Ort muss eine individuelle Verlängerung der Mietdauer bezahlt werden.Die Mietkosten können in diesen Fällen von den hier aufgeführten abweichen,da Grundlage die vor Ort gültigen Konditionen sind.
  • Bestätigung des Wagentyps: Die Autos werden lediglich nach Kategorien (A, B, C und D) bestätigt und nicht nach Wagentyp. Der Vermieter behält sich vor, ein gleichwertiges oder größeres Fahrzeug zur Verfügung zu stellen,wenn die gebuchte
    Kategorie nicht verfügbar ist.
  • Anmietung/Rückgabe:Bei Anmietung am Flughafen ist unbedingt die Angabe der Flugdaten erforderlich, da sich die Mietstationen nicht direkt auf dem Flughafengelände befinden und Ihr gebuchtes Fahrzeug zum Ausgang geliefert wird.Eine Hotelzustellung ist möglich,wenn das Hotel bis zu 30 km von der
    nächsten National Station entfernt liegt.Eine Verlängerung/Kürzung der Anmietdauer vor Ort wird direkt mit National Car Rental zu den vor Ort gültigen Konditionen vorgenommen und liegt im Verantwortungsbereich des Kunden.
  • Gebietsbeschränkung: Die Ausreise aus Thailand ist nicht erlaubt und würde einen Verlust aller Versicherungsleistungen nach sich ziehen.
  • Versicherungschutz:
    Haftpflichtversicherung: inklusive.Die Deckungssumme des Vermieters (Personenschäden unbegrenzt, Sachschäden THB 5.000.000) wird durch die Zusatzversicherung auf eine Gesamtdeckungssumme von EUR 1,5 Mio.erhöht.
    Vollkaskoversicherung: inklusive ohne Selbstbeteiligung, wobei im Schadensfall die vom Vermieter einbehaltene Selbstbeteiligung in Höhe von ca.THB 5.500 durch die
    Zusatzversicherung über den Versicherer ARISA erstattet wird. Es sind auch Schäden an Reifen, Glas und Unterboden (außer Folgeschäden an Motor und Aggregaten) sowie Diebstahl eingeschlossen. Details zur Schadensabwicklung und
    Hinweise erhalten Sie zusammen mit Ihren Reiseunterlagen. Insassenversicherung (PAI):kann gegen 120 THB pro Tag/pro Fahrzeug vor Ort für alle Personen abgeschlossen werden.
  • Kaution: Bei Übernahme des Fahrzeuges muss eine Kaution von ca. 5.500,– THB nur per Kreditkarte (AX, VI, DI,MC, JCB) hinterlegt werden,die nach ordnungsgemäßer Rückgabe des Autos zurück gezahlt wird.
  • Nicht im Mietpreis eingeschlossen: Zusätzlich vor Ort abgeschlossene Versicherungen,Verlängerung des Mietvertrages, Wechsel der Fahrzeugkategorie, Gebühren für Einwegmieten, Benzin, Zusatzausstattung wie z.B.Babysitz (ca.100,– THB pro Tag,max.500,– THB pro Miete).Bitte beachten Sie,dass auf alle vor Ort anfallenden Kosten eine MwSt.von z.Zt.10% erhoben wird.
  • Hinweise: In Thailand herrscht Linksverkehr. Die Hauptstraßen in den Norden und in den Süden und alle touristischen Gebiete sind gut beschildert.
  •  

Alle Angaben zu Gebühren und Steuern:Stand bei Drucklegung 10/07. Änderungen, Einführungen neuer Steuern und Erhöhungen sind jederzeit ohne vorherige Ankündigung möglich.


Autofahren in Thailand

Thailand verfügt über ein gut ausgebautes Netzwerk an gepflegten Straßen zwischen den großen Städten. Von einer Gesamtlänge von etwa 57.000 Kilometern sind etwa 53.000 Kilometer bepflastert und nur 4.000 Kilometer ohne Belag.
Der größte Teil der Nord-Süd-Route ist zweispurig in beiden Richtungen.

In Thailand gilt Linksverkehr. Die Beschilderung folgt internationalen Konventionen und ist oftmals zweisprachig Thai/Englisch ausgeführt. Nachts auf der offenen Straße zu fahren ist wegen des starken LKW-Verkehrs keine gute Idee. LKW-Fahrer tendieren dazu, wie bei uns, keinen großen Respekt vor PKWs zu haben und entsprechend rücksichtslos zu fahren. Ansonsten ist das Fahren auf den Hauptstraßen außerhalb Bangkoks und in den Erholungszentren ein sicheres und durchaus erfreuliches Erlebnis. Ein Wochenende mit einem Mietwagen bietet die Möglichkeit, die wundervolle Thai Kultur kennen zu lernen und jederzeit ohne Zeitdruck anzuhalten, wenn es eine der vielen interessanten Stellen des Königreiches zu erforschen gibt.

Bangkok selbst hat eine schlechte Reputation, was die Verkehrskonditionen angeht. Soweit es sich nicht um die kostenpflichtigen Expressways handelt, ist dieser Ruf auch gerechtfertigt. Die Straßen der Stadt sind meist total überfüllt. Für jemanden, der die Stadt nicht genau kennt, ist es sehr schwierig, hier zu fahren. Während Thai-Fahrer ausgesprochen höflich und rücksichtsvoll sind - die Hupe wird nur sehr selten benutzt - ändern sich Fahrtrichtungen und Ein- und Abfahrten oft innerhalb des Tages, ohne dass sie gross durch die Beschilderung ausgewiesen werden (und wenn, dann kaum in Englisch). Ortsfremde Fahrer landen deshalb schon mal an Plätzen, die weit ab von ihrem eigentlichen Ziel liegen. Ein ständig wachsendes Netzwerk aus Schnellstraßen innerhalb Bangkoks vereinfachen die Lage jedoch entscheidend.

 

Allgemeine Tipps zum Mieten und Fahren

Versicherung: Die internationalen Autovermieter wie Hertz, Avis und Budget sind auch in Thailand zu finden. Sie vermieten versicherte Fahrzeuge, was bei den einheimischen Vermietern nicht immer oder nur auf besonderes Verlangen der Fall ist. Obwohl ich selbst mit einem unversicherten Wagen im Nordosten unterwegs war und alles gut gegangen ist, würde ich es nicht noch einmal wagen. Die darin lauernden Gefahren sind mir erst danach klar geworden.

Anmietung des Fahrzeugs: Die meisten Mietfirmen machen den Mieter verantwortlich für alle auftretenden Beschädigungen während der Mietzeit. Vorhandene Beschädigungen wie Beulen, Kratzer oder fehlenden Teile sollte man deshalb tunlichst auf dem Vertrag notieren. Wenn du das Fahrzeug nicht kennst, zögere nicht, dir die Bedienung erklären zu lassen. Überzeuge dich, dass alles am Fahrzeug funktioniert.

Straßenzustand: Ein Fahrzeug in nicht vertrauter Umgebung zu benutzen, kann riskant sein. Da der Verkehr in Thailand weiter steigt, gibt es immer wieder mal Baustellen, die besonders beim Reisen nachts sehr gefährlich sind. Der Seitenstreifen links kann als Notweg benutzt werden, um anderen Verkehrsteilnehmern auszuweichen. Diese Bereiche bestehen normalerweise aus losem Kies oder Sand und sind manchmal ausgefahren. Deshalb: Vorsicht beim Verlassen der geteerten Straße! Und wegen der Steinschlaggefahr auf dem Seitenstreifen genügend Abstand zum Vordermann halten.
Manche Vermieter erlauben die Benutzung ihrer Fahrzeuge auf unbefestigten Straßen nur dann, wenn sie Vierrad-Antrieb haben.

Verkehrsvorschriften: In Thailand ist Linksverkehr. Daran kann man sich gewöhnen.
Innerhalb geschlossener Ortschaften gilt die generelle Geschwindigkeitsgrenze von 60 kmh (35 mph). Außerhalb liegt sie zwischen 90-100 kmh (52-60 mph) auf Schnellstraßen und auf Landstraßen. Die Polizei macht Geschwindigkeitskontrollen. Das Anlegen von Sicherheitsgurten ist Pflicht, fahren unter Alkoholeinfluss ist verboten. Alle Versicherungen verfallen, wenn die Alkoholgrenze (??  ) überschritten wird.

Verkehrsverhalten: In vielen Ländern hat derjenige, der sich auf einer Straße oder auf einem Weg befindet, die Vorfahrt gegenüber denjenigen, der auf diese Straße einfährt. Das ist nicht unbedingt der Fall in Thailand. Beobachte deshalb ständig den Verkehr rechts und links, der auf deinen Weg einbiegen könnte. Beobachte ständig auch den Verkehr, der von hinten kommt, und fahre so weit wie möglich links. Bei Bedarf benutze den linken Randstreifen zum Ausweichen. Schau in die Spiegel. Achte auch auf Tiere auf der Straße. Beim Wunsch, einen anderes Fahrzeug zu überholen, benutzen Thailänder ihre Hupe in einer höflichen Weise, indem sie sie nur kurz betätigen, damit die Person vor ihnen weiß, wo sie sind und was sie vorhaben.

Kraftstoff-Verfügbarkeit und Preise: Die weitaus meisten Autos in Thailand fahren mit bleifreiem Benzin. Vans von Budget benötigen Diesel. Beide Kraftstoffe sind in ganz Thailand gut verfügbar und kosten etwa 15-20 Baht pro Liter. Die meisten der großen Tankstellen akzeptieren internationale Kreditkarten, auf dem Lande ist jedoch meist Barzahlung erforderlich. An den Haupt-Verbindungsstraßen gibt es rund um die Uhr geöffnete Tankstellen, die auf dem Lande schließen über Nacht.

Führerschein: Alle Fahrer benötigen einen gültigen und nicht nur vorläufigen Führerschein. Neben dem Thai-Führerschein gilt auch der ausländische Führerschein (mit englischer Übersetzung) und natürlich der internationale Führerschein (zusammen mit dem Original-Führerschein). Der Führerschein sowie ein gültiger Reisepass muss jederzeit mitgeführt werden.

Alter: Die Autovermieter vermieten ihre Fahrzeuge nur an Fahrer, die mindestens 21 Jahre alt sind. Quelle: clicktai


 

Spezialist & Experte für Lastminute und Rundreisen
Ihre Reiseagentur Kriftel / Schmitten
Tel: 06192-998040 mailto: info-at-mclast.de Erreichbarkeit MO, DI, DO, FR 09:30 bis 18:30Uhr oder Samstag 09:30 bis 13:00Uhr
      Mittwoch geschlossen


Spezialisten & Experten - Portale Besuchen Sie auch:
XXS-Biker Motorradtouren weltweit | Sitzplan & Sitzkomfort & Unfallstatistik der Fluggesellschaften
Reisenase - das Reiseportal | XXS-USA - die USA-Spezialisten
Spezialist Asien und Kreuzfahrten | Touren- , Erlebnisreisen & Studienreisen weltweit <br > Reiseforum

Impressum





































billige Last minute reisen oder billiger Lastminuteurlaub, günstige Reisentouren , Sonderangebote, Angebote,günstige Last minute - Tour Angebote , günstige Mietwagen , Rundreisen mit Arzt, Rundreisen mit ärztlicher Begleitung, Rundreisen mit Doktor, Autotouren - günstige Angebote Hotels - Kinderfestpreis - günstiger Kinderpreis - günstige Familienpreise
Rundreisen,Events Cluburlaub ,Aldiana Reiseschnäppchen ,Magic Life Clubschnäppchen ,Calimera ,Frühbucher , rundreisen wohnmobile 2015 ,mietwagen 2015 ,Motorrad , Urlaub in Thailand, Harley , Vermietung , weihnachtreisen 2015 , silvesterreisen 2015/ 2016, Namibia, Wohnmobile , billige Angebote, Touren,Angebote für Rundreisen ,billige Lastminute-Angebote ,Autoreisen , günstige Mietwagentouren , billige Lastminute Angebote für Mietwagenrundreisen, Mietwagenreisen ,Selbstfahrertouren



RIU Urlaubs Angebote - RIU Urlaub Schnäppchen - RIU Clubhotel - Lastminute RIU - Riu Palace Hotels - Robinson Clubs - billige Angebote Iberostar