Öffnungszeiten
Mo,Di,Do, Fr, Sa 9:30 - 13:00 Uhr
Mo, Do, Fr 15:00-18:30 Uhr
Langer Di 15:00 - 21:00 Uhr
Mi nur Termine nach Vereinbarung

Rufen Sie uns jetzt an:
+49 (0)6192-99800
Kontaktformular

Wir sind PAYBACK Partner-Reisebüro!

Wir können mehr als nur Lastminute: Individuellen Urlaub weltweit insbesondere USA / Kanada - Afrika - Asien - Ozeanien
Kenia: Fotosafari mit Johnny Krüger - Foto-Workshop in der Masai Mara

Im Vergleich zur unmittelbar vor diesem Reisetermin stattfindende Fotosafari ist diese hier ohne Inlandsflüge und alle Strecken werden im Fahrzeug durchgeführt. Dadurch liegt diese Fotosafari im preislich günstigeren Segment. Die…

Reisenummer 69568

Kenia: Fotosafari mit Johnny Krüger - Foto-Workshop in der Masai Mara

Im Vergleich zur unmittelbar vor diesem Reisetermin stattfindende Fotosafari ist diese hier ohne Inlandsflüge und alle Strecken werden im Fahrzeug durchgeführt. Dadurch liegt diese Fotosafari im preislich günstigeren Segment. Die legendäre Masai Mara steht auch hier ganz klar im Mittelpunkt. Ihnen stehen sechs Tage für das einzigartige Schauspiel der großen Migration zur Verfügung, ebenfalls mit professioneller Begleitung. Fotografieren Sie die Wanderung hunderttausender Gnus und Zebras – und das bekannte „Rivercrossing“, die gefährliche Durchquerung des Mara-Flusses, in dem gefräßige Krokodile lauern! Sie übernachten in zwei verschiedenen Safari Camps und lernen so zwei Safarigebiete kennen. Beide Camps sind mit ihrer Lage am Olare Orok- bzw. am Talek-Fluss optimal auf Fotografen und Naturfreunde abgestimmt. Durch die unmittelbare Nähe zu den Flüssen stehen die Chancen gut, die saisonale dramatische Flussdurchquerungen hautnah mitzuerleben. Mit viel Zeit in der Masai Mara und zum Fotografieren und Ausprobieren Ihres Könnens an der Kamera, ist die Reise entspannt konzipiert. Genießen Sie beste Fotoergebnisse in perfekten Lichtverhältnissen vom ersten bis zum letzten Tageslicht, Ideale Voraussetzungen, um sich in Begleitung des erfahrenen „Fotografen für alle Felle“ Johnny Krüger in einem der schönsten Safari-Gebiete Ostafrikas mit der Tier- und Naturfotografie zu beschäftigen.

Johnny Krüger
Geboren 1961, studierte Johnny Krüger Betriebswirtschaft und entdeckte seine Leidenschaft für Fotografie im Jahre 1980. Johnny wurde international mehrfach mit Gold ausgezeichnet für seine Tierbilder, z.B. beim Trierenberger Super Circuit, erfolgreich bei den Sony Photo Awards, ausgezeichnet mit dem Ludwig für Naturfotografie, wurde Landesfotomeister 2017 von Baden Württemberg und ist der amtierende Deutscher Fotomeister 2018 des DVF (Deutscher Verband für Fotografen). Seit 2018 ist er SIGMA Referenzfotograf.
Besonders das Genre Tierfotografie in Bewegung hat es ihm angetan. Er ist in Südafrika aufgewachsen und hat dort seine brennende Liebe zu der Tierwelt und der Fotografie entdeckt. Inzwischen war er mehrfach auf dem afrikanischen Kontinent unterwegs und hat dort entweder Unterwasser oder auf Land die jeweils heimische Flora und Fauna dokumentiert. Er koordiniert und betreut seit Jahren Fotografen bei Foto-Events mit Wildtieren in natürlichen Biotopen. Seine Maxime: es gibt kein schlechtes Wetter, nur unterschiedliche Lichtbedingungen. Die spannendsten Bilder entstehen, wenn die Bedingungen am widrigsten sind.

Höhepunkte

  • DIAMIR-Fotoreiseleitung durch Johnny Krüger
  • Afrikas große Katzen während intensiver Safaritage
  • Safari im robusten Geländefahrzeug mit max. 4 Fotografen an Bord
  • Gute Chancen, eine dramatische Flussdurchquerung zu beobachten
  • Übernachtung in Safari Camps direkt am Fluss

Reiseverlauf

1. Tag : Anreise

Am Abend Flug nach Kenia.


Flug ab: FRA Flug bis: NBO

2. Tag : Ankunft in Nairobi & Fahrt in die Masai Mara

Frühmorgens Ankunft in Nairobi. Willkommen in Afrika! Sie werden von Ihrem Fahrerguide abgeholt und fahren direkt in das weltberühmte Wildschutzgebiet der Masai Mara. Das Masai Mara National Reserve ist die tierreichste Region Afrikas. Ankunft etwa zur Mittagszeit. Am Nachmittag gehen Sie auf die erste Pirschfahrt. Auf der Fahrt zum Camp bekommen Sie einen ersten Eindruck von der fantastischen Tierwelt Ostafrikas. Zusammen mit der tansanischen Serengeti bildet sie ein riesiges Naturschutzgebiet, in dem sich jährlich die weltbekannte Migration beobachten lässt, wenn Millionen von Gnus, Zebras und Thomson-Gazellen auf der Suche nach frischem Grün von Weidegrund zu Weidegrund ziehen, stets im wachsamen Blick von Löwen, Leoparden und Geparden. Übernachtung im Mara Big Five Camp.


Mahlzeiten: 1×A

Schirmakazie vor afrikanischem Sonnenuntergang © Diamir

3. Tag : Safari am Talek-Fluss

Das Mara Big Five Camp befindet sich in einem Buschwald direkt am Talek-Fluss in der Nähe des Talek Gates. Im Safarifahrzeug ist das Tor zum Nationalpark in wenigen Minuten erreicht. 8 bequeme Safarizelte sind zweckmäßig und wohnlich eingerichtet. Alle Zelte verfügen über ein Doppelbett oder 2 Einzelbetten, Regal, Schreibtisch mit Ladestation und Lampe sowie ein eigenes Bad mit Warmwasserdusche. Das Camp arbeitet mit Solarenergie für die Warmwasseraufbereitung und Stromgewinnung. Vor jedem Zelt befindet sich eine Sitzgelegenheit mit Tisch. Das Camp ist nicht eingezäunt, so dass direkte Sichtungen von Wildtieren in Campnähe möglich sind. Sie können Kleinwild wie Warzenschweine und Affen beobachten. In der Nacht kann man Nilpferde und Hyänen hören. Im Lounge- und im Speisezelt steht den Gästen Internet zur Verfügung. Am allabendlichen Lagerfeuer lauschen Sie den Geräuschen der nachtaktiven Tiere und lassen sich vom Zauber der afrikanischen Wildnis einfangen. Übernachtung im Mara Big Five Camp.


Mahlzeiten: 1×(F/M)

Mara Big Five Camp, Luftbild © Diamir

4. Tag bis 7. Tag: Masai Mara: Safari Intensiv und Fotos en Masse

Freuen Sie sich auf intensive Safaritage in der legendären Masai Mara, die tierreichste Region Afrikas! Auf der Suche nach frischen Weidegründen ziehen die großen Herden dieser unermüdlichen Huftiere von der südlich gelegenen Serengeti in die Masai Mara. Immer verfolgt von ihren Jägern, Afrikas eleganten Großkatzen. In den Flüssen warten hungrige Krokodile auf ihre Beute. Hier sind spannende Begegnungen und spektakuläre Momente in der ostafrikanischen Natur garantiert. Neben den stetig wandernden Herden leben unzählige andere Tiere das ganze Jahr über hier. Auf ausgiebigen Pirschfahrten können Sie verschiedene Antilopenarten, Giraffen, Löwen und Leoparden beobachten.
Ihr Safari Camp für die nächste Nächte das Mara Legends Camp, das mit seiner Lage im natürlichen Buschwald mitten in der Masai Mara optimal auf Fotografen und Naturfreunde abgestimmt ist. Es umfasst 12 komfortable Ga¨stezelte mit geschmackvoller Ausstattung und ausreichend Privatsphäre. Durch die Lage unmittelbar am Fluss Olare Orok erleben Sie saisonal die dramatischen Flussdurchquerungen hautnah. Am allabendlichen Lagerfeuer lauschen Sie den Geräuschen der nachtaktiven Tiere und lassen sich vom Zauber der afrikanischen Wildnis einfangen. 4 Übernachtungen im Mara Legends Camp.


Mahlzeiten: 4×(F/M (LB)/A)

Spektakuläre Flussdurchquerung während der großen Migration © Diamir

8. Tag : Rückfahrt nach Nairobi & Abreise

Sie fahren zurück nach Nairobi und werden zum internationalen Flughafen gebracht für den Rückflug am Abend.


Mahlzeiten: 1×F Flug ab: NBO Flug bis: FRA

Mara Legends Camp, Zelt © Diamir

9. Tag : Ankunft in Deutschland

Ankunft in Deutschland.


Leistungen

  • Linienflug ab/an Frankfurt nach Nairobi und zurück mit KLM oder anderer Airline in Economy Class
  • Deutsche, professionelle Fotoreiseleitung durch Johnny Krüger
  • zusätzlich englischsprachiger Fahrer-Guide
  • Safari im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie
  • Alle Transfers und Fahrten laut Programm
  • Alle Nationalparkgebühren laut Programm (Stand 1.8.18)
  • auf Safari eine Flasche Mineralwasser pro Person und Tag
  • Reiseliteratur
  • 6 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad)
  • Mahlzeiten: 6×F, 1×M, 4×M (LB), 5×A

Nicht enthaltene Leistungen

Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Visum (ca. 50 US$); ggf. Flughafengebühren im Reiseland; optionale Ausflüge; Trinkgelder; Persönliches

Schwierigkeit: 1

Reisedauer: 9 Tage

Teilnehmerzahl: Mindestteilnehmer: 9 Maximalteilnehmer: 12

Mindestteilnehmerzahl: 9, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 28 Tage vor Abreise möglich

Bitte haben Sie Verständnis, dass die auf dieser Tour beschriebenen Tierbeobachtungen nicht garantiert werden können. Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren, deren Verhalten nicht zu 100% vorhersagbar ist. Im unwahrscheinlichen Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Reisepreis-Erstattung möglich. Wir und unsere Partner vor Ort setzen jedoch all unsere Erfahrung und Kenntnisse ein, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen.

Zuschläge

  • Rail & Fly EUR 50
  • Aufpreis bei 5-8 Personen EUR 450

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Termine

Termine

Foto-Workshop in der Masai Mara

Einzelzimmerzuschlag € 4490

24.08.2019Samstag, 24. August 2019 - Sonntag, 1. September 2019
9 Tage / 8 Nächte

3990 EUR

 

Reisenavigator

Alle Reisen anzeigen

Günstige Mietwagen
in den USA & Kanada

JETZT ANRUFEN
Tel. 06192-998040

SPECIALS

Wir haben viele Specials - die wir nicht mit EDV darstellen können.

Wer keine 5 Minuten Zeit investieren möchte, um bis zu 200€ zu sparen, ist bei uns falsch!

Telefonisches Sofortangebot innerhalb von 5 Minuten möglich!